Augsburg Stadt und Landkreis

 

Meine, deine, unsere Welt

– Verleihung des 3. Augsburger Kinderfotopreises

Ăśber 250 Kinder konnten am Freitag, den 29. Mai auf der groĂźen Kinoleinwand im CinemaxX ihre kreativen Arbeiten bestaunen. Gleichzeitig erhielten die jungen Fotografen vor der Leinwand ihre Auszeichnungen und Preise.

Die Hauptpreise waren nach Altersgruppen gestaffelt. Mit Digitalkameras belohnt wurden Lukas Uebel aus Schwabmünchen für sein mit Selbstauslöser gestaltetes Foto „Fahrstuhlschacht“ und die Klasse G5 der Augsburger Martinschule für ihre Lomo-Wall „Der grüne Punkt“ (Altersgruppe 10 bis 12 Jahre).
In der Altersgruppe 7 bis 9 Jahre, aus der die meisten Einsendungen eingegangen waren, wurden drei Kamera-Preise vergeben. Sie gingen an Pauline Baldauf und Maja Samajdar für ihre Bildserie „Im Botanischen Garten – bei den Schmetterlingen“, an Ian Deniz für die Fotodokumentation „Die Entstehung der Märzenbecher in unserem Garten“ und an die AG Umwelt der Grundschule Göggingen West für die Fotoreihe „Wetter-Schauspiele“.
Die Preise für die Altersgruppe 4 bis 6 Jahre gingen an Alexander Stinglwagner für seinen „Glücklichen Regentropfen“ und die städtische Kindertagesstätte Josef-Felder-Straße in Augsburg.

Ein Sonderpreis des Umweltreferenten der Stadt Augsburg ging an Tobias Spielberger für seine digitale Fotocollage „Ein Tag am Haunstettener Brunnenbach im Januar“. Zusammen mit seiner Familie und Freunden ist er eingeladen, einen Tag im Stadtwald Augsburg zu verbringen unter Wildpferden und Rothirschen. Einen Geldpreis des Gesundheitsamtes bekam die Klasse 4a der Augsburger Friedrich-Ebert-Volksschule für ihre zahlreichen Fotoeinsendungen.

Zwei „Wanderkameras“ – eine Art Wanderpokal – gingen zusammen mit Zubehör an die Klasse 3b der Volksschule Gessertshausen und den Hort der Kindertagesstätte Dr.-DĂĽrrwanger-StraĂźe. Nachdem die Kamera von den Kindern des Horts bereits zum dritten Mal gewonnen wurde, ist sie jetzt ihr Eigentum.

Urkunden, Gutscheine für Kinderfilmveranstaltungen im CinemaxX sowie für Besuche im Naturmuseum, Planetarium, Zoo und Botanischer Garten waren weitere Preise. Daneben gab es zahlreiche Sach- und Buchpreise, die Augsburger Geschäfte zur Verfügung gestellt hatten.

Die Fotoarbeiten werden bis 17. Juli 2009 in der Treppenhausgalerie des Stadtjugendrings am Schwibbogenplatz 1 ausgestellt. Dort können sie Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr und Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr besichtigt werden.

… und hier sind die Fotos der Hauptpreisträger