Augsburg Stadt und Landkreis

 

8. Augsburger Kinderfotopreis 2014

– Thema: „Licht und Schatten“ –
Und hier bekommt ihr einen Eindruck von der Jury und der Preisverleihung 2014
An die 200 Kinder waren mit Eltern, Lehrerinnen und Erzieher am Vormittag des 17. Oktober 2014 zur Verleihung des 8. Augsburger Kinderfotopreises ins Augsburger CinemaxX gekommen. Zum diesjährigen Wettbewerb, der unter dem Motto „Licht und Schatten“ stand, wurden 217 Fotoarbeiten von Kindern aus der Stadt und dem Landkreis Augsburg eingereicht.
 

 

Ein großer Teil der Einsendungen wurde auf der Kinoleinwand präsentiert, während die jungen Fotografen davor ihre Teilnehmerurkunden und Preise erhielten. In diesem Jahr hatten sich mehr Kinder aus dem Landkreis als Stadtkinder am Kinderfotopreis beteiligt. Das wurde auch bei der Vergabe der Hauptpreise deutlich.

 

 

Den Hauptpreis in der Altersgruppe 1 erhielt der vierjährige Maximilian Hänel aus Stadtbergen für sein Foto „Höhle“.
Drei Hauptpreise in der Altersgruppe 2 gingen an die Fotogruppe der Augsburger Birkenau-Grundschule (Fotoreihe „Turnstunde in der Frühlingssonne“), an Angelina Vogg (9 Jahre) aus Steitheim („Der Blick von Schatten ins Licht“) und an Ben Hänel (9 Jahre) aus Stadtbergen („WM-Fieber“).

 

 

Patrick Greißl (11 Jahre) aus Wehringen („Der leuchtende Schuh“) und Cornela von Kobyletzki (12 Jahre) aus Meitingen wurden als Hauptpreisträger in der Altersgruppe 3 ausgezeichnet.

Der Sonderpreis des Augsburger Gesundheitsamtes ging an die AG Fotografie der Wittelsbacher Schule in Augsburg für ihre Fotoreihe „Porträt der Wittelsbacher Schule“ und den Sonderpreis des CinemaxX erhielt die Klasse 4a der Laurentius Grundschule in Bobingen.

Neben den Hauptpreisen gab es auch diesmal wieder, dank großzügiger Preisstifter, Urkunden, Sachpreise und Gutscheine. Kein Kind musste leer ausgehen. Schließlich geht es den Veranstaltern des Augsburger Kinderfotopreises darum, Kinder auch weiterhin zu ermuntern, sich kreativ mit der Fotografie auseinander zu setzen.

 

 

… und hier sind die Fotos der Hauptpreisträger