Preisverleihung 2016

Viele Fotos und volles Haus

…bei der Preisverleihung zum Kinderfotopreis 2016 am 7.7. in der Black Box im Gasteig! Rund 800 Fotowerke wurden von knapp 2.000 Kindern zum Thema „Ich sehe was, was du nicht siehst!“ eingereicht. Fast 400 Kinder besuchten die Preisverleihung als krönenden Abschluss. Zum ersten Mal hatten die Kindergartenkinder am Vormittag ihre eigene Veranstaltung, die Sophie Hechler und Michael Dietrich von „Zick und Zack auf Geschichtenreise“ in Moderation und Bühnenprogramm so vollkommen auf ihr junges Publikum abstimmen konnten. Nachmittags freuten sich die Kinder im Schulalter über ein Showprogramm, bei dem sie selbst eingebunden wurden und über Preise in den Alterskategorien 6-9 und 10-12 Jahre.

Highlight war die Ausstellung aller eingereichten Fotos an prominenter Stelle im Gasteig, die dadurch nicht nur den Besucher*innen der Preisverleihung offen stand, sondern auch vom Publikum des Gasteigs bewundert wurde.

Im Herbst startet die Projektphase zum Kinderfotopreis 2017. Dann wird auch das neue Thema bekannt gegeben.