Thema 2021:
Ganz nah dran

Dank eurer Mithilfe sind wir heuer fix mit dem neuen Thema. Joseph, 11 Jahre, hat uns überzeugt mit seiner Idee und wir haben “Ganz nah dran” gewählt. Nach all dem Abstand in 2020 hoffen wir auf mehr Nähe in 2021!

Vielen interessanten Foto-Motiven dürfen wir uns aber auch jetzt schon soweit annähern, wie sie die Kamera noch scharf stellen kann. Geht also auf Tuchfühlung, rückt Oberflächen auf die Pelle, macht Strukturen, Muster, Details mit eurer Kamera sichtbar, die mit bloßem Auge oder im Vorbeigehen kaum zu sehen sind. Oder zeigt uns bisher Unentdecktes, Abläufe im Verborgenen. Macht Fotos, wenn ihr irgendwo die Gelegenheit habt, einen “Blick hinter die Kulissen” zu werfen. Dann seid ihr nämlich nah dran an Dingen, Geschehnissen, die nicht für jeden alltäglich erreichbar sind.

Auch bei diesem Thema helfen euch die üblichen Foto-Tipps.

Viel Spaß beim Fotografieren!

Das Beitragsfoto “Die flauschigen Sterne” wurde 2020 von der  Josef Breher Mittelschule in Pullach eingereicht.